Schulvorstand

In jeder öffentlichen Schule ist grundsätzlich ein Schulvorstand zu wählen. Der Schulvorstand ist seit 2007 das zweite Kollegialorgan in der Schule, daraus ergibt sich für die Eltern- und Schülermitarbeit ein deutlich vergrößerter Mitwirkungs- und Verantwortungsbereich. Die Schulleitung sowie Vertreterinnen und Vertreter der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten und der Schülerinnen und Schüler wirken in diesem Gremium zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. An Grundschulen haben die Schülerinnen und Schüler keine Vertreterinnen und Vertreter im Schulvorstand, ihre Sitze gehen auf die Erziehungsberechtigten über. Damit stellen die Eltern eine Hälfte des Schulvorstands. 

 

Ergebnis der Wahlen der Elternvertreter/innen für den Schulvorstand 2015 am 4.11.2015

SchulvorstandVertreter(in)
Herr Matyssek (3c)Frau Burgstaller (4b)
Frau Seitz (4a)Frau Borchert (4c)
Herr Henn (3a)Frau Wedding (2a)
Frau Christoph (3a)Frau Moser (2c)

 

Ergebnis der Wahlen der Vertreter/innen des Kollegiums und der Pädagogischen Mitarbeiter/innen für den Schulvorstand am 16.11.2015

SchulvorstandVertreter(in)
Frau Richter-Koch
Frau Müller-StauchHerr Esau
Frau MeyerFrau Jahnke
Frau StrauchmannFrau Pape